Willkommen

 

Hereinspaziert und ein herzliches Willkommen in unserem Berggasthof.

Gasthof

In 900 m Höhe gelegen, inmitten grüner Wiesen im Sommer, in herrlicher Winterlandschaft im Winter, steht unser ca. 200 Jahre alter Berggasthof mit angrenzender Landwirtschaft im Ortsteil Jägersberg von Fischen im Allgäu.

Jägersberg wurde erstmals 1361 als Bischofsberg ob Langenwang unkundlich erwähnt und war dann ab 1554 als Auffm-Berg bekannt. Ulrich Jäger, genannt der “Vogler” wohnhaft 1566 und noch 1597 zu Auffm-Berg gab diesem Ort seinen heutigen Namen. Er war Leibeigener des Freiherrn Georg von Königsegg zu Rothenfels und wurde von diesem zu 300 Gulden wegen Fangen eines Federwildes und als Rädelsführer des letzten Bauernaufstandes 1597 in Immenstadt vom Bauernschinder Georg gefangen und verurteilt.

Geniessen Sie den unvergleichlichen, freien Panoramablick ins obere Illertal
und auf die Allgäuer Alpen von unserer großen Sonnenterrasse aus.

Blick auf Oberstdorf Terrasse Blick auf Rubihorn

© 2013 Berggasthof Jägersberg Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha